Shock Doctor Kniestütze mit Flex-Stabilisatoren, Neopren

Shock Doctor Kniestütze mit Flex-Stabilisatoren, Neopren
64,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe:

  • USB870_B_000553
Shock Doctor Kniestabilisator mit Stützschienen Der Shock Doctor Kniestabilisator mit... mehr
Produktinformationen "Shock Doctor Kniestütze mit Flex-Stabilisatoren, Neopren"

Shock Doctor Kniestabilisator mit Stützschienen

Der Shock Doctor Kniestabilisator mit Stützschienen verschafft Knie und Kniegelenk durch die integrierten, flexiblen Stützschienen Stabilität. Er verfügt über konisch geschnittene Klettbänder, die das Hohlsegment oberhalb und unterhalb des Knies umschließen. Auf diese Weise ist es möglich, die Druckwirkung entsprechend der individuellen Bedürfnisse einfach einzustellen.

Neben der Kompressionswirkung verschaffen die an beiden Seiten integrierten Stützschienen dem Knie weitere Stabilität und Stütze. Diese Shock Doctor Kniebandage zeichnet sich durch ihren hohen Tragekomfort aus, wozu insbesondere das Design beiträgt, das der Anatomie des Knies folgt.

Shock Doctor Kniestabilisator mit Stützschienen - "Makes Sure Nothing Stands In Your Way With The Ultimate Knee Stabilizer"

Der Shock Doctor Kniestabilisator mit Stützschienen besteht aus anti-mikrobiellem Gewebe, das ein angenehmes Tragegefühl verschafft. Die gepolsterte Patellaöffnung schützt und stabilisiert die Kniescheibe, was ebenfalls zu einem hohen Tragekomfort beiträgt. Im Bereich der Kniekehlenöffnung verfügt diese Kniebandage über einen atmungsaktiven, elastischen Lycra-Mesh-Einsatz, der zudem als flexible Bindung dient.

Die Nähte dieser Bandage sind mit Lycra verstärkt. Sie verfügt über integrierte Fingerösen, damit man beim Anpassen der Kniebandage fest anziehen kann. Das verwendete atmungsaktive Neopren erlaubt eine effiziente Regulierung des Feuchtigkeistabfuhr. Die Bandage besteht zu 65 Prozent aus Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR), zehn Prozent Polyester, zehn Prozent Nylon, fünf Prozent Neopren und fünf Prozent Gummi. Dieser Artikel enthält kein Latex.

Die Vorzüge des Shock Doctor Kniestabilisators mit Stützschienen im Überblick
1) Funktionale Klettbänder: Das anatomische Design der konisch geschnittenen Klettbänder erlaubt eine einfache Anpassung des Drucks an individuelle Bedürfnisse.

2) Integrierte flexible Stützschienen: Die integrierten flexiblen Stützschienen verschaffen dem Knie seitliche Stabilität und Stütze.

3) Anatomisches Design: Das Design der Kniebandage lehnt sich an der Knie-Anatomie an und verschafft hohen Tragekomfort.

4) N-Text Air Flow Neopren: Das verwendete N-Tex Neopren nimmt Schweiß von der Haut auf und leitet die Feuchtigkeit nach außen, damit sie verdunsten kann. Auch auf diese Weise wird ein hoher Tragekomfort erreicht. Zudem hält die Bandage therapeutische Wärme am Körper, woraus sich ein schmerzlindernder Effekt ergibt.

5) Integrierte Fingerösen: Die integrierten Fingerösen verschaffen gute Griffigkeit und erleichtern es, beim Anziehen der Bandage fest zu ziehen.

Shock Doctor Kniestabilisator mit Stützschienen
Kniebandagen von Shock Doctor wurden im Hinblick auf die Notwendigkeiten entwickelt, die sich aus der spezifischen Anatomie von Knie und Kniegelenk ergeben. Entsprechend des Schutz- und Stützungsgrades bieten sie eine adäquate Kombination von Bewegungseinschränkung und Beweglichkeit.

Das Design der Shock Doctor Kniebandagen orientiert sich an der Knie-Anatomie, um ausreichenden Schutz, Stützung und Kompression zu ermöglichen. Das verwendete Gewebe hält Knie und Kniegelenk warm und bewirkt durch Wärme und Kompression eine Stimulation des Blutflusses, die schmerzlindernd und heilungsfördernd wirkt.

Die Shock Doctor Kniebandage mit Multi-Strap-Klettverschluss wird vom Hersteller als "Performance Level 2" klassifiziert. Produkte dieser Klasse eignen sich bei leichten bis mittelstarken Verstauchungen, bei Muskelzerrungen und instabilen Gelenken. Sie können sowohl zu präventiven Zwecken als auch in der Phase der Erholung von einer Verletzung getragen werden.

Shock Doctor Performance Sports Therapy (PST)

Shock Doctor ist seit 1992 im Bereich Sport Protection aktiv und brachte seitdem eine Reihe innovativer Produkte auf den Markt. Bekannt wurde das Unternehmen mit einer Serie hochwertiger Mundschützer, die weltweit vertrieben werden und Shock Doctor eine herausragende Marktposition verschafften.

Auch im Bereich Tiefschutz und Suspensorium ist die Firma aktiv und bietet ein breites Spektrum empfehlenswerter Produkte. Shock Doctor hat 48 Patente und führte innovative Technologien wie Tri-Bite, Monocoque Shock Frame, X-Fit Compression und ShockSkin ein.

Mit der Einführung hochwertiger Sportbandagen mit der Bezeichnung "Performance Sports Therapy" (PST) stieß Shock Doctor in einen wichtigen Markt vor, da das Tragen einer Sportbandage in vielen Sportdisziplinen von Nutzen ist. Ein ausreichender Schutz von Knie und Kniegelenk, Ellenbogen, Sprunggelenk und Knöchel, Handgelenk und Rücken kann Verletzungen verhindern und die Erholung nach einer erlittenen Verletzung begünstigen.

Für eine große Anzahl von Sportarten bietet Shock Doctor hochwertige Bandagen, die sich durch ansprechendes Design und durchdachte Funktionalität auszeichnen. Bei ihrer Fertigung werden nicht nur hochwertige Werkstoffe und Materialien, sondern auch modernste Fertigungstechnologien verwendet. Shock Doctor kann damit Sportlern ein breites Spektrum hochqualitativer Produkte anbieten, die hohe Schutzwirkung mit angenehmen Tragekomfort verbinden.

Wissenswertes zur Shock Doctor Kniestabilisator mit Stützschienen

Bitte beachten Sie, daß der Shock Doctor Kniestabilisator mit Stützschienen keine herkömmliche medizinische Behandlung ersetzt. Bei Schmerzen und Verletzungen im Knie beziehungsweise im Kniegelenk sollte von Selbstmedikation dringend Abstand genommen werden. Statt dessen sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen, da nur dieser eine Diagnose erstellen und auf dieser fundierten medizinischen Basis über geeignete therapeutische Maßnahmen entscheiden kann.

Material: 65 % aus Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR), 10 % Polyester, 10 % Nylon, 5 % Neopren und 5 % Gummi. Der Shock Doctor Kniestabilisator mit Stützschienen enthält kein Latex und eignet sich deshalb auch für Personen, die unter einer Latex-Allergie leiden.

Shock Doctor bewirbt diese Kniebandage in den USA mit dem Satz "Makes Sure Nothing Stands In Your Way With The Ultimate Knee Stabilizer".

Diese Shock Doctor Bandage ist ausschließlich in der Farbe Schwarz in den Größen S bis XL erhältlich. Die Größenangaben richten sich nach dem Knieumfang in Zentimetern, gemessen fünf Zentimeter unterhalb des Zentrums der Kniescheibe.

Größe Knieumfang*
S 31 - 33 cm
M 33,5 - 35 cm
L 35,5 - 37 cm
XL 37,5 - 41 cm
* Knieumfang in Zentimetern, gemessen fünf Zentimeter unterhalb des Zentrums der Kniescheibe.

Weiterführende Links zu "Shock Doctor Kniestütze mit Flex-Stabilisatoren, Neopren"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Shock Doctor Kniestütze mit Flex-Stabilisatoren, Neopren"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen