Rugby Schoner

Rugby Schoner zum Schutz vor Verletzungen

Rugby Schoner im Training

 

Ein Rugby Schoner kann beim Training getragen werden, um sich vor Verletzungen zu schützen. Rugby ist ein harter Sport. Viele Spielzüge enden damit, dass es Rangeleien um den eiförmigen Ball gibt. Selbst einzelne Spielvarianten sind bereits so benannt. Nimmt man zum Beispiel den Spielzug Gedränge. Hierbei rotten sich die Spieler beider Mannschaften um den Ball zusammen und versuchen, sich gegenseitig wegzuschieben. Dies tun die Spieler mit vollem Körpereinsatz und mit voller Kraft.

Ziel hierbei ist es, den Ball für die eigene Mannschaft zu erstreiten. Der Spieler, der mit dem Ball zum Tor der gegnerischen Mannschaft läuft, um den Ball dort im Malfeld abzusetzen, woraus schließlich Punkte für die eigene Mannschaft erspielt würden, darf während des Laufes zu Fall gebracht werden. Hierbei gibt es keine Regeln. Die Gegenspieler dürfen dabei anwenden, was ihnen beliebt, um den Läufer von den Beinen zu holen.

Daher ist es gerade im Rugby sinnvoll, einzelne Körperpartien vor Schädigungen zu schützen. Hierzu gehört selbstverständlich ein Mundschutz. Denn gerade bei den Rangeleien kann es zu Stößen mit dem Ellenbogen kommen. Auch der Kopf der Rugbyspieler sollte geschützt sein. Beim Rugby gibt es keine schlagenden Bewegungen wie zum Beispiel beim Handball oder auch beim Fußball. Doch, da während der harten Spielzüge der ganze Körper eingesetzt wird, kann es trotzdem zu Verletzungen kommen.

Schutz der Sprunggelenke durch Rugbyschoner

 

Ebenso sollten die Sprunggelenke durch Rugbyschoner geschützt werden. Rugby gehört zu den schnellen Ballsportarten. Das bedeutet, dass während des Spiels die Spieler hohe Geschwindigkeiten laufen. Rugby wird auf Rasen gespielt. Trifft nun ein Spieler auf eine unebene Stelle im Rasen, kann es passieren, dass er umknickt. Sprunggelenke mögen ein Umknicken gar nicht gern.

Das Resultat können Verletzungen an Bändern, Sehnen oder Muskeln sein. Sogar Brüche sind möglich. Dieses Umknicken kann aber ebenso passieren, wenn der Spieler mit dem Ball auf das Tor zuläuft und von den Gegenspielern unsanft zu Boden gerissen wird. Auch hierfür empfehlen sich Rugby Schoner, die für eine gute Protektion sorgen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.