Oberschenkelschoner

Ein Oberschenkelschoner schützt die Oberschenkelmuskulatur 

Ein Oberschenkelschoner zum Schutz beim Sport 

Ein Oberschenkelschoner findet bei verschiedenen sportlichen Disziplinen Verwendung. Viele Sportler, die ihre Passion in schnellen Sportarten finden, tragen während der Ausübung ihres Sports ein derartiges Hilfsmittel. Denn gerade schnelle Sportarten sind verletzungsträchtig im Hinblick auf die Oberschenkelmuskulatur. 

Wenn man sich nicht richtig warm gemacht hat, steigt die Verletzungsgefahr sogar noch weiter an. Jeder Sportler weiß, dass er, bevor er mit dem Sport beginnt, erst einmal die Muskulatur aufwärmen muss. Stretchingübungen zum Beispiel sind dafür eine feine Sache. 

Doch es können auch trotz gut angewärmter Muskeln Verletzungen während des Sportes passieren.

 

Oberschenkelschoner von Rehband, Mueller und McDavid 

Unser Online-Shop bietet Ihnen eine Auswahl unterschiedlicher Modelle von Rehband, Mueller und McDavid.

 

Ein Klick auf die nachfolgenden Produktbilder bringt Sie direkt zu den einzelnen Artikeln:

 

Rehband Oberschenkelschoner


Rehband Core Line Oberschenkelschutz  

 

Mueller Oberschenkelschoner


Mueller Neopren Oberschenkelschützer  Mueller Oberschenkelbandage

 

 

McDavid Oberschenkelbandagen


McDavid Oberschenkelstütze  McDavid Oberschenkelbandage  McDavid Oberschenkelbandage

 

Oberschenkelschoner bei Tennis und anderen Sportarten 

Oberschenkelschoner eignen sich beispielsweise für Tennis. Bei dieser Sporart erreichen die Spieler enorme Geschwindigkeiten bei den kurzen Sprints hin zum Ball. Die Bewegungsenergie, die hierbei entsteht, ist gewaltig. Überdehnt der Sportler nun bei einer Aktion, um an den Ball zu kommen und wieder zum Gegner zu spielen, die Oberschenkelmuskulatur, tritt sehr leicht eine Muskelzerrung ein. 

Hinzu kommt die Gefahr, sich durch den Aufprall auf dem harten Tenniscourt Hämatome zuzuziehen. Man mag sagen, das sind ja nur blaue Flecke. Aber ein Hämatom ist eine Verletzung, bei der durch haarfeine Risse in zum Beispiel der Muskulatur Blut austritt. Daher rührt die blaue Verfärbung des Fleckes. Dies ist eine schmerzhafte Verletzung, die den Sportler beeinträchtigen kann. Für solche Fälle gibt es die Oberschenkelschoner.

 

Oberschenkelschoner – Material und Funktion 

Oberschenkelschoner bestehen aus einem sehr festen Material, das den Oberschenkel schützt und gleichzeitig auch stützt. Gleichzeitig übt er einen leichten Kompressionsdruck auf die Oberschenkelmuskulatur aus. Hierdurch wird die Durchblutung angeregt, was wiederum zu einer Leistungssteigerung der Muskulatur führen kann. Besonders empfehlenswert sind Oberschenkelschoner aus Neopren

Dieses Material hat die besondere Eigenschaft, nicht nur zu schützen, sondern gleichwohl eine stoßdämpfende Wirkung zu haben. Dies ist beim Aufprall auf den Boden des Tennisplatzes von Vorteil, da das Material bereits einen Teil der kinetischen Energie, die dann auf die Oberschenkelmuskulatur wirkt, absorbiert. 

Mit einem Oberschenkelschoner kann der Sportler mit weniger Angst vor einer Muskelzerrung oder anderen Verletzung seinem Sport nachgehen.

Weiter zu: Oberschenkelschutz

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.