Knieband

Das Knieband und seine Verwendung bei Knieschmerzen

Ein Knieband bei Schmerzen im Knie

Bei einem Knieband handelt es sich um eine orthopädische Vorrichtung in Form eines Bandes, das unterhalb der Kniescheibe getragen wird. Es ist in unterschiedlichen Ausführungen von mehreren Herstellern wie Rehband, McDavid und Mueller erhältlich. Zum Teil sind auch verschiedene Farbversionen erhältlich. Das Knie-Band kommt zum Einsatz, wenn sich Schmerzen im Knie bemerkbar machen. Diese Schmerzen können durch Überbeanspruchung und den damit verbundenen Abnutzungserscheinungen hervorgerufen werden.

Insbesondere im Laufsport kommt es häufig zum sogenannten Springerknie oder Läuferknie, dessen englische Bezeichnung Jumper’s Knee lautet. Das Illio-Tibiale Bandsyndrom (ITBS) tritt häufig bei Läufern auf. Hierbei handelt es sich um ein Schmerzsyndrom, das durch Überbeanspruchung des Knies entsteht, wovon besonders Langstreckenläufer, aber auch Radrennfahrer oft betroffen sind. Auslöser ist dabei die längerfristige Belastung des Kniegelenks während dieser Ausdauersportarten.

Kniebänder und Knee Strap von Mueller und McDavid 

Unser Online-Shop bietet Ihnen verschiedene Modelle in der Produktgruppe Knieband. 

Ein Klick auf die nachfolgenden Produktbilder bringt Sie direkt zu den einzelnen Artikeln:

Mueller Knieband Jumper's Knee Strap

Mueller Knieband     Mueller Knieband     Mueller Cho Pat Dual Action Knee Strap    Mueller Cho Pat Knee Strap Knieband

 

McDavid Knieband Kneestrap

 

McDavid Knieband Kneestrap

 

Rehband Knieband Patellasehnenbandage

 

Rehband Core Line Knieband Patellasehnenbandage

Shock Doctor Knieband

 

Das Knieband bei Morbus Osgood-Schlatter

Ein Knieband findet ebenso ihren Einsatz bei der als Morbus Osgood-Schlatter bezeichneten Erkrankung. Diese Krankheit wird auch als sogenanntes Rugby Knee, zu Deutsch Rugbyknie bezeichnet. Sie zeichnet sich durch eine Reizung der Patellasehnen aus, die bei entsprechendem Fortschreiten äußerst schmerzhaft ist. Auch kann man davon ausgehen, daß diese Reizung durch eine zu hohe Belastung des Kniegelenks entsteht, wie sie gerade auch beim Rugby vorkommt. Daher kommt auch die englische Bezeichnung dieser Erkrankung.

Doch auch in anderen Sportarten kann es zu einer Überbelastung des Knies kommen. Das Tragen eines Kniebands kann bei diesen Krankheitsverläufen eine rasche und effektive Linderung der Schmerzen bewirken. Wichtig ist dabei, daß dieses direkt unter der Kniescheibe angebracht ist und nicht verrutscht. Bewerkstelligt wird dies zum einen durch ein korrektes Anlegen. Zum anderen wird dies durch die bei Markenartikeln verwendeten hochwertigen Materialien erreicht, während natürlich auch die Konstruktion des Artikels ausschlaggebend ist.

Das Knieband und seine Funktionsweise

Aufgrund seiner Funktionsweise übt das Knieband einen steten Druck auf einen Punkt der Kniescheibensehne, die auch als Patellasehne bezeichneit wird, aus. Durch diese Stimulation eines Punktes wird der Druck aus der gesamten Patellasehne und dem Weichgewebe des Knies genommen, so daß sich eine Schmerzlinderung einstellt. Wichtig ist dabei, daß sich Kniebänder aufgrund ihrer Flexibilität den Bewegungen des Patienten anpassen, wodurch sie ihrer Funktion in verschiedenen Situationen nachkommen.

Wird beispielsweise das Knie gebeugt, so übt das Band den Druck auf die Sehne und das Weichgewebe aus. Die das Kniegelenk umgebenden Muskeln haben so die Möglichkeit, zu entspannen, was wiederum zur Schmerzlinderung beiträgt. Selbstverständlich sollte man immer und so auch bei Knieproblemen zunächst durch einen Arzt abklären lassen, welche Ursache den Schmerzen zugrunde liegt.

Eine Selbstmedikation ist grundsätzlich keinesfalls zu empfehlen. Doch in vielen Fällen kann das Knieband ohne den weiteren Einsatz von Medikamenten bereits für Linderung der Schmerzen sorgen, wodurch viele Sportler wie gewohnt oder nur mit geringer Ausfallzeit sportlichen Aktivitäten, sei es Training oder Wettkampf, weiter nachgehen kann. Vergegenwärtigt man sich den vergleichweise geringen Preis eines Kniebands wird deutlich, welch nützliches Utensil dieses darstellt.

Weiter zu: Knieorthese

 

Nützliche Informationen zum Thema Knieband sowie zum Läuferknie, sprich Jumper's Knee, und zur Behandlung von Patella Tendonitis finden sich in diesen Videos:

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.