Handgelenkschutz

Ein Handgelenkschutz zum Schutz des Handgelenks 

Ein Handgelenkschutz bei Volleyball, Basketball, Handball und Boxen 

Ein Handgelenkschutz wird von vielen Sportlern benutzt, um ihr Handgelenk bei Training und Wettkampf zu schützen. Es gibt Sportarten, bei denen das Handgelenk häufig von Verletzungen betroffen ist. Hierzu gehören Ballsportarten wie zum Beispiel Volleyball, Basketball oder Handball. Aber auch beim Boxen kann es im Bereich des Handgelenks zu Verletzungen kommen. 

Das Handgelenk ist ein sehr komplexes Gebilde. Es besteht aus zwei Gelenken, die an der Elle und der Speiche ansetzen. Um die Gelenke herum befinden sich die Handwurzelknochen. Darüber setzen die Fingerknochen mit den Fingergelenken an. Stabilisiert wird das Handgelenk durch den Bänderapparat. Diese Bänder machen die Bewegungen der Hand möglich. Hinzu kommen Sehnen und Muskeln, die ebenfalls für die Beweglichkeit der Hand zuständig sind. 

Nur durch dieses komplexe Zusammenspiel ist der Mensch in der Lage, seine Hand bewegen zu können. Das Handgelenk ist auf normale Bewegungen und Belastungen auslegt. In der Regel halten die Knochen und die Bänder einer enormen Belastung stand. Jedoch kann es zu einer Situation kommen, in der die Belastung einfach zu groß ist. In einer solchen Situation passieren dann Unfälle, die zu üblen Verletzungen führen können. 

 

Handgelenkschutz von Shock Doctor, McDavid, Rehband und Mueller 

Unser Online-Shop bietet Ihnen eine große Auswahl unterschiedlicher Modelle von shock Doctor, McDavid, Rehband und Mueller.

Ein Klick auf die nachfolgenden Produktbilder bringt Sie direkt zu den einzelnen Artikeln:

 

Shock Doctor Handgelenkschutz

 

Shock Doctor Handgelenkbandage PST Wrist Sleeve-Wrap Support  Shock Doctor Handgelenkbandage PST Wrist Compression Wrap

 

McDavid Handgelenkschutz

 

McDavid Elastische Handgelenkbandage  McDavid Handgelenkbandage mit Extra-Strap  McDavid Karpaltunnel Handgelenkbandage    McDavid Handgelenkbandage

 

Ein Handgelenkschutz bei Basketball und Volleyball 

Ein Handgelenkschutz empfiehlt sich sowohl beim Basketball als auch beim Volleyball. Die Bälle im Basketball werden zum Teil mit einer enormen Wucht gespielt. Gerät nun der Ball mit dieser hohen Bewegungsenergie frontal auf einen Finger des Spielers, so kann der Finger nach oben oder unten wegknicken. Manchmal kann durchaus ein Bruch die Folge sein. 

Auch im Volleyball ist das Handgelenk sowohl beim Spielen des Balls als auch bei anderen Bewegungen nicht zu unterschätzenden Gefährdungen ausgesetzt. Die Energien, die sich etwa beim Blocken des Spielballes entwickeln, sind sehr groß. Hierbei kann es leicht zum Umknicken des Handgelenks kommen. 

Meist werden dabei die Bänder überdehnt. Dies kann wiederum zum Anriß oder gar zum Abriß eines oder mehrerer Bänder führen. Gleiches gilt für die Sehnen. Dies sind alles Verletzungen, die in der Regel zum Ausfall des Spielers für Wettkampf und Training führen.

 

Rehband Handgelenkschutz

Rehband Core Line Handgelenkschutz  Rehband Core Line Stabile Handgelenkbandage  Rehband Core Line Strong Man Krafttraining Bodybuilding Handgelenkschutz

Mueller Handgelenkschutz

 

Mueller Handgelenkschiene  Mueller Neopren Handgelenkschutz  Mueller Neopren Handgelenkstütze  Mueller Elastische Handgelenkstütze

 

Mueller Handgelenk Stützbandage  Mueller Hg80 Handgelenkbandage  Mueller Handgelenk Wickelbandage  Mueller Handgelenkbandage mit Schiene

 

Ein Handgelenkschutz bei Vorschädigung und früheren Verletzungen 

Ein Handgelenkschutz empfiehlt sich aber nicht zur Vorbeugung, sondern kann auch getragen werden, wenn bereits eine Vorschädigung durch eine frühere Verletzung vorliegt. Durch ihre Funktionsweise bietet ein Handgelenkschutz sicheren und stabilen Halt für das Handgelenk. 

Wenngleich eine Verletzung des Handgelenks trotz Tragens eines derartigen Schutzes nicht völlig verhindert werden kann, reduziert er zumeist die Folgen von Verletzungen erheblich. Die kinetische Energie wird meist kompensiert, so dass die Verletzungsgefahr respektive die Auswirkungen durch eine Verletzung durch einen Handgelenkschutz zurückgeht.

Weiter zu: Oberschenkel

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.