Ellenbogenschoner

Ellenbogenschoner zum Schutz des Ellenbogens beim Sport

Ellenbogenschoner bei Handball, Basketball, Volleyball, American Football und Hockey

Ellenbogenschoner sind ein höchst nützliches Utensil bei Sportarten, bei denen es zu Stürzen auf einen harten Untergrund oder aber auch zu Schlägen auf das Gelenk kommen kann. Hierzu gehören insbesondere schnelle Sportarten wie Basketball, Handball oder auch Volleyball. Da alle diese Disziplinen auf harten Hallenböden ausgeübt werden und Stürze auch aus hoher Laufgeschwindigkeit heraus passieren, ist eine ausreichende Protektion des Ellenbogens sehr wichtig. 

Hochwertige und langlebige Modelle derartiger Schoner gibt es unter anderem von den Firmen Rehband, McDavid und Mueller. Ebenso kommen Ellenbogenschoner bei Sportarten zum Einsatz, in denen voller Körpereinsatz gefordert ist, wie zum Beispiel beim American Football und Hockey. Hier gehört der direkte Körperkontakt zu den gegnerischen Spielern zum Spielablauf, um sich die Bälle zu erkämpfen beziehungsweise diese zu halten. 

Um die Verletzungsgefahr auch bei diesen Sportarten zu begrenzen, ist das Tragen von Ellenbogenschonern empfehlenswert. Ein verletzungsbedingter Ausfall ärgert schließlich jeden Sportler und besonders groß kann dieser Ärger in Mannschaftssportarten wie den vorstehend genannten sein.

Ellenbogenschoner von Rehband, McDavid und Mueller

Ein Klick auf die nachfolgenden Produktbilder bringt Sie direkt zu den einzelnen Artikeln: 

Rehband Ellenbogenschoner

 

Rehband Handball Ellbogenschutz Retro Core Line Women  Rehband Core Line Handball Ellbogenschutz  Rehband Core Line Ellenbogenschutz  Rehband Handball Ellbogenschutz Retro Core Line

 

Mueller Ellenbogenschoner

Mueller Ellenbogenschützer  Mueller Ellenbogenschutz Gepolstert  Mueller Pro Level Kevlar Ellenbogenschutz  Mueller Shokk Ellenbogenschutz

 

McDavid Ellenbogenschoner

McDavid Ellenbogenbandage  McDavid Ellenbogenbandage  McDavid Ellenbogenbandage  McDavid Handball Ellenbogenschützer

 

Ellbogenschoner bei Inlineskating, Skateboarding und Mountainbiking 

Auch bei Inlineskating und Skateboarding ebenso wie beim Montainbiking empfiehlt sich ein Ellbogenschoner. Denn all dies sind Sportarten, bei denen es zu sehr hohen Geschwindigkeiten kommt. Wenn eine derartig hohe Geschwindigkeit abrupt gestoppt wird, kann es sehr leicht zu einem Sturz kommen und die Ellbogen sind dabei generell besonders gefährdet. Will man Schürfwunden oder schlimmere Verletzungen vermeiden, sollte man zu deshalb stets zu Ellenbogen-Schonern greifen. 

Die Schoner helfen jedoch nicht nur dabei, das Verletzungsrisiko bei schnellen Sportarten zu reduzieren. Sie sind ebenso dazu gedacht, den Sportler bei bereits vorliegenden Verletzungen oder Einschränkungen des Gelenks, die beispielsweise durch eine Erkrankung hervorgerufen wurden, dabei zu unterstützen, trotzdem weiter seinem Sport nachgehen zu können. Empfinden es doch viele Menschen als großen und schmerzlichen Verlust, einen geliebten Sport, den man über viele Jahre ausgeübt hat, nicht weiter praktizieren zu können.

Ellenbogenschoner – Konstruktion und Wirkungsweise 

Die meisten Materialien, aus denen Schoner gefertigt werden, haben einen wärmenden Effekt. Eines der am häufigsten verwendeten Materialien ist beispielsweise Neopren, das Wärme besonders gut hält, weshalb es auch bei Taucheranzügen verwendet wird. Die Wärme eines Ellenbogenschoners kann zum Beispiel bei einer Sehnenentzündung den Heilungsprozess unterstützen. 

Gleichzeitig verhilft die von diesem ausgeübte Stützwirkung all jenen Patienten, die unter dem weitverbreiteten Tennisarm leiden. Mithilfe eines Ellenbogenschoners wird der Sportler in die Lage versetzt, trotz einer Verletzung oder Erkrankung des Gelenks, wenngleich mit gewissen Einschränkungen, weiter sportlich aktiv bleiben zu können. Wenn eine Verletzung oder eine Erkrankung vorliegt, sollte jedoch von einer Selbstmedikation abgesehen werden. 

Vor der Fortsetzung eines Trainings oder der Teilnahme an Wettbewerben sollte man unbedingt die Diagnose eines Arztes einholen. Ist dieser der Meinung, daß einem weiteren Training nichts im Wege, kann die sportliche Aktivität fortgesetzt werden. Der Ellenbogenschoner kann nun zur Unterstützung für den Ellenbogen getragen werden, um so den vielleicht erlangten Trainingsrückstand wieder aufholen zu können und nicht länger als nötig verletzungsbedingt ausfallen zu müssen. Ellenbogenschoner sind also ein hilfreiches und nützliches Teil in der Ausrüstung bei schnellen Sportarten.

 

Weiter zu Ellenbogenstütze

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.