Boxen Tiefschutz

Boxen, Tiefschutz und Suspensorium von Bike, Mueller und McDavid

Zum Boxen einen Tiefschutz, auch Suspensorium genannt

Beim Boxen empfiehlt sich das Tragen von Tiefschutz, der auch als Suspensorium bezeichnet wird und das von Herstellern wie Bike, Mueller und McDavid erhältlich ist. Zwar ist das Schlagen unter die gedachte Gürtellinie im Boxsport untersagt, trotzdem können Schläge in diese Region stattfinden. Daher trägt jeder Boxer einen Tiefschutz. Tiefschützer haben die Aufgabe, den Genitalbereich sowohl des Mannes als auch der Frau vor Schlägen während des Trainings, des Sparrings oder des Kampfes zu schützen.

Es gibt den Tiefschutz in verschiedenen Ausführungen. Welche Art von Tiefschutz der Sportler wählt, bleibt seinem Geschmack überlassen. Die Sportprotektorenhersteller bieten eine breite Produktpalette an. So gibt es zum Beispiel Tiefschützer, die bereits in einen Slip eingearbeitet sind.

Der Slip besteht in der Regel aus dem hautsympathischen und natürlichen Material Baumwolle. Baumwolle ist atmungsaktiv. Das heißt, der Schweiß, den der Sportler im Laufe des Kampfes produziert, wird schnell an die Umgebungsluft abgegeben. In den Slip ist für den männlichen Sportler eine Schale oder ein Becher eingearbeitet, der den Schutz für die Genitalien darstellt.

Suspensorium und Tiefschutz für Frauen beim Boxen

Ein Suspensorium, sprich Tiefschutz, für Frauen beim Boxen und anderen Kampfsportarten in Slipform ist ähnlich gearbeitet. Hier wird die sensible Körperpartie abgedeckt mit einem Cup, der in den Slip eingearbeitet ist. Für Boxer oder auch Boxerinnen, die lieber einen normalen Slip tragen, eignen sich Suspensorien, die umgelegt werden. Diese Tiefschützer werden mit einer Schnürung am Körper gehalten.

Inzwischen gibt es sogar schon einen Tiefschutz, der in Form einer Boxershorts geschnitten ist. Auch im Bereich des Tiefschutzes passen sich die Hersteller der Mode an. Diese Shorts liegen eng an und weisen sich durch einen enormen Tragekomfort aus. Der Tiefschutz bei diesen Boxershorts selbst ist so gearbeitet, dass er in der Mitte aus einem sehr harten Material besteht.

Dieser absorbiert die Schläge weitestgehend, wenn sie denn in dieser Körperregion auftreffen. Zu den Seiten hin wird das Material jedoch weich und anschmiegsam. Dadurch wird die kinetische Energie des Schlages zusätzlich abgefedert. Außerdem erhöht sich durch die Aufbauweise dieses neuen Tiefschutzes ganz erheblich der Tragekomfort, da nichts mehr verrutschen kann. Der Handel hält also eine Vielzahl an Suspensorien bereit, wobei sich besonders die Modelle von Bike, Mueller und McDavid empfehlen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.