Basketballhosen Basketballshort

Basketballhosen – Material, Atmungsfreundlichkeit

 

Basketballhosen – Atmungsfreundlichkeit und Tragekomfort

 

Basketballhosen gibt es für die spezifischen Bedürfnisse von Basketballspielern in den unterschiedlichsten Ausführungen. Entscheidend für jeden Spieler bei der Entscheidung, welches Modell man sich anschafft ist sicherlich, worin sich der Sportler am wohlsten fühlt.

 

Üblicherweise wird Basketball in kurzen Hosen, in Shorts also, gespielt. Wichtig ist bei der Wahl der richtigen Hose darauf zu achten, aus welchem Material sie gefertigt ist.

 

Eine hohe Atmungsfreundlichkeit ist bei Basketballhosen von großer Wichtigkeit. Gerade bei schnellen Sportarten wie Basketball verliert der Körper aufgrund der hohen Anstrengung sehr viel Flüssigkeit in Form von Schweiß. Das Material sollte also so beschaffen sein, dass es die Flüssigkeit schnell vom Körper wegtransportieren kann.

 

Viele Shorts bestehen aus Polyester. Dieses Material ermöglicht einen hohen Tragekomfort für den Sportler. Durch die Struktur des Polyesters wird erreicht, dass der Stoff atmungsaktiv ist und somit für einen geeigneten Flüssigkeitsaustausch weg vom Körper hin zur Umgebungsluft gesorgt ist.

 

Basketball Hosen und Basketballshorts mit Kordelzug

 

Die meisten Basketball Hosen schließen mit einem elastischen Bündchen, das zusätzlich einen Kordelzug hat, ab. Durch die Elastizität des Bündchens wird der Spieler nicht eingeengt, die Hose passt sich seinen Körperkonturen exakt an. Durch den Kordelzug ist die Weite der Shorts regulierbar, sodass ein Verrutschen fast ausgeschlossen ist.

 

Je nach Hersteller gibt es Basketballshorts mit einem kürzeren oder einem längeren Bein. Die Wahl der Länge des Beines hängt sicherlich davon ab, in welchen Shorts der Basketballspieler am besten spielen kann. Denn gerade bei den schnellen Sportarten sollte die Kleidung im Beinbereich nicht einengend wirken.

 

Basketballhosen – McDavid HexPad

 

Eine neue Serie von Basketballhosen gibt es von McDavid HexPad. Dabei handelt es sich um Shorts, die unter dem normalen Basketballtrikot getragen werden können. Ihre Aufgabe ist es, bei Stürzen und Schlägen dem Spieler einen zusätzlichen Schutz zu geben. Kommt es bei einer derart schnellen Sportart wie dem Basketball häufig dazu, daß ein Spieler stürzt.

 

Die McDavid HexPad Basketballhosen verfügen an Stellen, die häufig bei Stürzen in Mitleidenschaft gezogen werden, wie etwa Hüften und Oberschenkeln, über integrierte Wabenpolster. Diese als HexPad bezeichneten Polster sind flexibel und schränken den Bewegungsspielraum des Spielers nicht ein, bieten aber gleichzeitig durch ihre Polsterung einen guten Schutz.

 

Basketballshorts im Unisex-Schnitt für Männer und Frauen

 

Basketballshorts gibt es oft im Unisex-Schnitt, da Basketball nicht nur von Männern, sondern auch von vielen Frauen gespielt wird. Dies bedeutet, dass sie sowohl von Männern als auch von Frauen gleichermaßen getragen werden können.

 

Soll eine Mannschaft mit Basketballhosen ausgerüstet werden, so gibt es oft die Möglichkeit, die Shorts mit dem Namen der Mannschaft und dem Namen sowie der Rückennummer des Spielers beflocken zu lassen.

 

Basketball Shorts gibt es in vielen verschiedenen Farben, Größen und Designs. Funktionalität spielt bei der Wahl der richtigen Basketballhose gewiss eine große Rolle. Doch auch für die ansprechende Optik wird seitens der Hersteller der Basketball-Shorts gesorgt.

 

In den letzten Jahren kam hier eine Vielfalt unterschiedlicher und überaus ansprechender Designs auf den Markt. Daneben sollte aber auch der Schutzbekleidung wie den von McDavid erhältlichen HexPad Basketballshorts Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.